Spezielle Mischanlag

specialni-misirny

Wir den Bau und die Lösung atypischer Mischanlagen für spezielle Betongemische an, vor allem für die Produktion von vibrogepresster Ware, atypische Mischanlagen zum Mischen von Trockengemischen, mechanisch verfestigten Zuschlagstoffen oder mit Zement verfestigten Zuschlagstoffen.

Diese Anlagen werden individuell entworfen, lt. konkreten Anforderungen des Kunden. Die Mischanlagen können in horizontaler oder Turmanordnung, in mobiler oder stationärer Ausführung und neben oder im Innern der Produktionshalle angeordnet geliefert werden. Die Mischanlagen sind mit einem oder drei Mischern bestückt und sind mit dem modernen System der Steuerung und der Transportsteuerung des Betons zu den einzelnen Abnahmestellen in der Produktionshalle ausgestattet.

Mischanlagen für die Produktion von:

  • vorfabrizierter Ware und vibrogepresster Ware
  • Raumbetonelementen (Betonträger, Stangenelementen, elektrischer Säulen, Eisenbahnschwellen usw.)
  • Hohlraumpaneelen
  • Leichtbeton (z.B. Liapor und Ekostyren)
  • trockenen Materialien, Kleber und Binder
  • mechanisch verfestigtem Zuschlagstoff usw.

Wagen für den betontransport in die produktionshalle

Bestandteil der Lieferung der Mischanlage ist gleichfalls die komplette Lösung des Betontransportes zu den einzelnen Abnahmestellen in der Produktionshalle, inkl. Projektierung und Realisierung der Fahrbahnen und des Anschlusses an das Steuersystem der Betonanlage.

Die technische Lösung des Betontransportes in die Halle wird nach den konkreten Bedingungen und der Anzahl und Größe der Mischanlagen (Drehwagen, Wagen mit unterer Entnahme oder Transportbänder) gewählt.

Zusatzeinrichtungen

Die Firma MERKO CZ, a.s. liefert gleichfalls die Anlagen zur Dosierung von speziellen trockenen und flüssigen Zusätzen in den Beton – Stahldrähte (Dramix), Stahlschrotkorn, Mikrosilika, Polymerfasern usw.)

Eine Selbstverständlichkeit ist die Lieferung der Zusatzanlage, d.h. des Erhitzungssystems zur Betriebssicherung im Winterzeitraum und der Recyclinganlage.