Grundinformationen

zakladni-informace-o-firme-01

Die Gesellschaft MERKO CZ, a.s. ist der Hersteller der technologischen Komplexe zur Betonproduktion.

Auf dem Markt ist sie seit dem Jahr 1991 tätig und das tragende Programm der Gesellschaft ist die Produktion von Betonanlagen und Zusatzanlagen zu den Betonanlagen – die Recyclinganlagen für die Verarbeitung des Restbetons und die Wärmewirtschaft für die Sicherung des ganzjährigen Betriebes der Betonanlagen. Der Sitz der Gesellschaft MERKO CZ, a.s. und die Produktionsbasis befinden sich in der Tschechischen Republik.

Die Firma hat Tochtergesellschaften in Polen, Slowakei und Kroatien und wirkt weiter aktiv auf den Märkten in den Ländern von Mittel- und Südeuropa, in den europäischen Teilen von Russland und den Ländern der früheren UdSSR, des Nahen Ostens und in den nördlichen Teilen des afrikanischen Kontinentes. Die Handelsvertretungen befinden sich gleichfalls in Russland, Usbekistan, Rumänien, Bulgarien, Ungarn und Marokko.

MERKO liefert seinen Kunden unterschiedliche Typen von Betonanlagen und Mischanlagen, die für die Zubereitung von Transportbeton und Betongemischen zur Produktion von Vorfabrikaten bestimmt sind, und das sowohl in stationärer, als auch in mobiler Ausführung. Eine Selbstverständlichkeit sind auch die komplexen Lieferungen der Anlagen, inkl. der Zusatzausstattung, wie zum Beispiel der Recyclinganlagen, der Kühl- und Erhitzungssysteme oder der Systeme für den Transport und die Lagerung von Schüttmaterialien.

Die Hauptstrategie der Gesellschaft MERKO ist die Gestaltung einer konkreten technischen Lösung nach den Wünschen des Kunden. Die Erhöhung des Marktanteiles auf dem tschechischen Markt und die Gewinnung neuer Aufträge in den ausländischen Destinationen zwingen uns, die Qualität der Produktion ständig zu erhöhen und neue Typen der Anlagen zu entwickeln.

Die Gesellschaft ist Träger der Auszeichnung Exporteur des Jahres 2008 in der Kategorie der mittleren Exporteure.

Video