Die Geschichte der Gesellschaft

historie-spolecnosti

Die Gesellschaft MERKO wurde im Jahr 1991 mit der Orientierung auf die Handelstätigkeit gegründet.

Im Jahr 1994 hat sich das Firmenportfolio um die Bauaktivitäten erweitert. Die Firma gewann nach und nach Aufträge zur Reparatur und Rekonstruktion von Wohnungen und Familienhäusern, zur Montage von Stahlkonstruktionen und zur Lösung der technologischen Komplexe für die Betonproduktion.

Die Anfänge der Eröffnung der Produktion der Betonanlagen fallen in das Jahr 1995. Das Kollektiv der Beschäftigten wurde um erfahrene Fachleute erweitert, die sich mit dem Bau und der Rekonstruktion der Anlagen für die Produktion von Beton und Betongemischen, den technologischen Komplexen, die in der Bauproduktion verwendet werden, beschäftigen und diese Tätigkeit wurde bald zum tragenden Programm der Gesellschaft.

Im Jahr 1998 transformierte sich die Firma in die Aktiengesellschaft MERKO CZ, a.s. und errichtete Vertretungen mit der gleichen Ausrichtung in der Slowakischen und Polnischen Republik.

In einer verhältnismäßig kurzen Zeit wurde die Firma MERKO CZ, a.s. zu einem bedeutenden Produzenten in diesem Fachbereich und in der Gegenwart gehört sie zu den bedeutendsten Herstellern von Betonanlagen in der Tschechischen Republik.

Die Gesellschaft ist Träger der Auszeichnung Exporteur des Jahres 2008 in der Kategorie der mittleren Exporteure.